Gemeinde Buxheim Gemeinde Buxheim
Luftbild Buxheim
Schutteraltarm
Spielgelände Tauberfeld

Wasserversorgung

Wasserversorung Buxheim und Tauberfeld

 

Allgemeines zur Wasserversorgung:
Die Versorgung der Gemeinde Buxheim mit Trinkwasser erfolgt über den im Jahr 1956 gebauten Flachbrunnen mit ca. 10 m Tiefe. Im November 1984 wurde ein zweiter Flachbrunnen mit einer Ausbautiefe von 15,50 m errichtet. Die jährliche Förderleistung aus beiden Brunnen pendelt zwischen 150.000 bis 160.000 m³. Das Fassungsvermögen der Hochbehälter beträgt in Buxheim 1.000 m³ und in Tauberfeld 300 m³. Diese Speicherkapazität entspricht einem Gesamtwasserverbrauch von ca. 3 Tagen. Der durchschnittliche Wasserverbrauch liegt im Gemeindebereich bei ca. 112 Litern je Tag und Einwohner. Er liegt damit erheblich unter dem Landesdurchschnitt von ca. 138 Litern.

Deutsche Härtegrade sind das Maß der Wasserhärte, dabei entspricht ein Grad 18 mg/l Kalk.

In Buxheim liegt der Wasserhärtegrad bei 23,35 Grad deutscher Härte; dies entspricht dem Härtebereich 4 nach dem Waschmittelgesetz.
Das Trinkwasser wird in regelmäßigen Abständen auf seine Zusammensetzung untersucht.

 

 

Gebühren in der Wasserversorgung

 pro m³ Frischwasserbezug

1,13 € zuzügl. 7 % Mehrwertsteuer

 Grundgebühr jährlich:

Wasserzähler   Qn bis   5 m³ =  55,40 €
Wasserzähler   Qn bis 12 m³ = 110,80 €

 

Beiträge in der Wasserversorgung

 pro m² Grundstücksfläche

1,64 € zuzügl. gesetzl. Mehrwertsteuer

 pro m² Geschoßfläche

6,35 € zuzügl. gesetzl. Mehrwertsteuer

 

Bei Fragen rund um die Wasserversorgung wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung oder direkt an den Wasserwart der Gemeinde.

Aufgaben / Dienstleistungen

Für Sie zuständig

AnsprechpartnerTelefonTelefaxZimmerE-Mail
Walter Meier
Leiter der Finanzverwaltung
08458 3998-1608458 3998-221. Stockwalter.meier@buxheim-obb.bayern.de
Stefan Sterner
Wasserwart
0151 5825802508458 9897

Formulare

Merkblatt

Anschrift

Gemeinde Buxheim

Dorfplatz 2
85114 Buxheim
Telefon: 08458/3998-0
Fax: 08458/3998-22

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 07.00 Uhr - 12.00 Uhr, Montag: 13.00 Uhr - 16.30 Uhr, Donnerstag: 13.00 Uhr - 18.00 Uhr